Gusenburg, Erscheinung des Herrn

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 54413 Gusenburg, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Gebäude: Katholische Pfarrkirche Erscheinung des Herrn

Orgelbeschreibung

Sebald-Orgel in Gusenburg
Gusenburg, Erscheinung des Herrn (2).jpg
Orgelbauer: Eduard Sebald Orgelbau; Opus: 30
Baujahr: 1951
Geschichte der Orgel: Die Orgel wurde aus Kostengründen nur als Teilausbau realisiert. Die Pfeifenstöcke sind vorbereitet, jedoch nicht besetzt (vakant).
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: elektropneumatisch
Registertraktur: elektropneumatisch
Registeranzahl: 15
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, II/I (Sub), I/P, II/P, 2 freie Kombinationen, Tutti, Pianopedal, Crescendowalze



Realisierte Disposition

I Hauptwerk II Positiv Pedal
Principal 8'

Gedackt 8'

Oktave 4'

Gemshorn 2'

Mixtur 3-5f

Rohrflöte 8'

Salicional 8'

Principal 4'

Blockflöte 4'

Nachthorn 2'

Spitzquinte 11/3'

Scharff 3-4f

Subbass 16'

Oktavbass 8'

Choralbass 4'



Geplante Disposition

I Hauptwerk II Schwellpositiv Pedal
Quintade 16'

Principal 8'

Gedackt 8'

Oktave 4'

Gemshorn 2'

Mixtur 3-5f

Trompete 8'

Rohrflöte 8'

Salicional 8'

Principal 4'

Blockflöte 4'

Nachthorn 2'

Spitzquinte 11/3'

Scharff 3-4f

Schalmei 8'

Tremulant

Subbass 16'

Quintade 16' (Transm. I)

Oktavbass 8'

Gedackt 8' (Ext.Subbass 16')

Choralbass 4'

Gedacktkflöte 4' (Ext.Subbass 16')

Bauernflöte 2' (Ext.Subbass 16')

Posaune 16'



Bibliographie

Anmerkungen: Angaben: Kirchenmusiker Rafael Klar - September 2015
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde