Graz, Johann-Joseph-Fux-Konservatorium

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: A-8010 Graz, Steiermark, Österreich
Gebäude: Landeskonservatorium Graz (Johann-Joseph-Fux-Konservatorium)

Orgelbeschreibung

Rieger-Orgel aus 1957
Orgelbauer: Rieger-Orgelbau, Schwarzach
Baujahr: 1957
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 24
Manuale: 2, C-g3
Pedal: 30 Töne, C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P



Disposition

I Hauptwerk II Schwellwerk Pedal
Principal 8'

Rohrgedackt 8'

Oktav 4'

Blockflöte 4'

Nasard 22/3'

Gemshorn 2'

Mixtur VI 11/3'

Dulcian 16'

Trompete 8'

Holzgedackt 8'

Quintade 8'

Principal 4'

Rohrflöte 4'

Oktav 2'

Terz 13/5'

Scharff III 1'

Krummhorn 8'

Tremulant

Subbaß 16'

Baßflöte 8'

Nachthorn 4'

Lochgedackt 2'

Stillposaune 16'

Trompete 4'



Bibliographie

Anmerkungen: Es handelt sich hier um die erste mechanische Orgel nach 1945 in einem Konzertsaal in Österreich.