Gangkofen/Hölsbrunn, Unsere liebe Frau vom Berge Karmel

Aus Organ index
Version vom 11. März 2018, 09:17 Uhr von Cmcmcm1 (Diskussion | Beiträge) (Die Seite „{{Orgelbeschreibung |BILD 1= |BILD 1-Text= Eisenbarth-Orgel in Hölsbrunn |BILD 2= |BILD 2-Text= |BILD 3= |BILD 3-Text= |BILD 4=…“ wurde neu angelegt.)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 84140 Hölsbrunn, Niederbayern, Bayern, Deutschland
Gebäude: Katholische Pfarrkirche Unsere liebe Frau vom Berge Karmel

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: Ludwig Eisenbarth Orgelbau
Baujahr: 1993
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 19 (21)
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P, Pleno An/Ab [1]



Disposition

I Hauptwerk II Schwellwerk Pedal
Prästant 8'

Holzflöte 8'

Oktave 4'

Gemshorn 4'

Schwegel 2'

Mixtur 4f 11/3'

Trompete 8'

Rohrflöte 8'

Salicional 8'

Spitzgedackt 4'

Quinte 22/3' [2]

Prinzipal 2'

Oktävlein 1' [3]

Sesquialter 2f 22/3'

Scharff 3f 1'

Oboe 8'

Tremolo

Subbass 16'

Oktavbass 8'

Rohrbass 8'

Oktave 4'

Posaune 16'


Anmerkungen:

  1. Der Plenotritt zieht folgende Register. Im Hauptwerk: Prästant 8', Oktave 4', Mixtur 4f 11/3'; im Schwellwerk: Rohrflöte 8', Prinzipal 2', Scharff 3f 1'; im Pedal: Oktavbass 8', Oktave 4'
  2. Vorabzug aus der Sesquialter 2f 22/3'
  3. Vorabzug aus dem Scharff 3f 1'



Bibliographie

Anmerkungen: Angaben: Franz Schloder - Februar 2018
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde