Freiberg (Sachsen), Dom St. Marien (Hauptorgel)

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Freiberg, Sachsen, Deutschland
Gebäude: Evangelisch-Lutherische Domkirche St. Marien
Weitere Orgeln: Hauptorgel; Chororgel

Orgelbeschreibung

Große Silbermann-Orgel im Freiberger Dom
Freiberg, Dom (2).JPG
Orgelbauer: Gottfried Silbermann (Freiberg)
Baujahr: 1711-14
Umbauten: 1738 fand durch Silbermann selbst eine geringfügige Umdisponierung des Oberwerks (III) statt

1920 Veränderung u.a. der Stimmungsart durch Johannes Jahn (Dresden)

1970er-80er Jahre: Reinigung, Nachintonation, Modifizierung der Stimmungsart durch Kristian Wegscheider / Gebr. Jehmlich (Dresden)

Gehäuse: Entwurf von Elias Lindner (Freiberg), der spätere Domorganist z.Zt. Silbermanns
Stimmtonhöhe: a1 = 476,3 Hz bei 15°C
Temperatur (Stimmung): wohltemperiert (modifiziert mitteltönig)
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 44 (2674 Pfeifen)
Manuale: 3 C, D-c3
Pedal: 1 C, D-c1
Spielhilfen, Koppeln: Manual-Schiebekoppeln I/II, III/II; keine Pedal-Koppel, Sperrventile für jedes Teilwerk



Disposition

I Brustwerk II Hauptwerk III Oberwerk Pedal
Gedackt 8'

Prinzipal 4'

Rohrflöt 4'

Nassat 3'

Octava 2'

Tertia 13/5'

Qvinta 11/2'

Sufflöt 1'

Mixtur III


Tremulant

Bordun 16'

Principal 8'

Rohrflöte 8'

Viola di Gamba 8'

Octava 4'

Qvinta 3'

Super Octava 2'

Tertia 13/5'

Mixtur IV

Zimbeln III

Cornet V ab c1

Trompet 8'

Clarin 4'


Tremulant

Qvintadehn 16'

Principal 8'

Gedackt 8'

Qvintadehn 8'

Octava 4'

Spitzflöt 4'

Super Octava 2'

Flaschflöt 1'

Echo V 8' ab c1 [1]

Mixtur III

Zimbeln II

Krumbhorn 8'

Vox humana 8'


Tremulant

Schwebung

Untersatz 2f 32'+16'

Principal Bass 16'

Sub Bass 16'

Octav Bass 8'

Octav Bass 4'

Pedal Mixtur VI

Posaun Bass 16'

Trompeten Bass 8'

Clarin Bass 4'


Anmerkung:

  1. In einem seperaten gedämmten Kasten



Bibliographie

Discographie: siehe auf orgbase.nl
Literatur: Friedrich / Froesch "Orgeln in Sachsen - Ein Reiseführer" (Kamprad, Altenburg 2012) S. 124-27, 209

s.a. auf orgbase.nl

Weblinks: Die Orgel auf der Webseite des Freiberger Doms Beschreibung und Fotogalerie

Beschreibung Beschreibung