Euerdorf, St. Johannes der Täufer

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 97717 Euerdorf, Hammelburger Straße 16
Gebäude: Kath. Pfarrkirche St. Johannes d. T.

Orgelbeschreibung

Die Orgel
Orgelbauer: Balthasar Schlimbach (Würzburg)
Baujahr: 1875
Umbauten: 1977 Umstellung nach Kirchenneubau durch Otto Hoffmann (Ostheim v. d. Rhön) und 2007 Restaurierung durch Andreas Weber (Bollschweil) und Michael Stumpf (Bad Kissingen)
Gehäuse: Neugotischer Prospekt
Stimmtonhöhe: 440 Hz
Temperatur (Stimmung): gleichstufig
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 20
Manuale: 2 C-f3
Pedal: C-c1
Spielhilfen, Koppeln: Koppeln: II/I und I/P

Spielhilfen: Zwei Kollektivtritte für das Hauptwerk und das Pedal, ein Kollektivtritt für das Unterwerk



Disposition

I Hauptwerk II Unterwerk Pedal
Bordun 16'

Gamba 8'

Gedackt 8'

Prinzipal 8'

Oktav 4'

Hohlflöte 4'

Mixtur 4-5f 22/3

Oktav 2'

Gedackt 8'

Geigenprinzipal 8`

Salicional 8'

Flöte 4'

Fugara 4'

Posaune 16'

Prinzipalbass 16'

Subbass 16'

Violonbass 16'

Oktavbass 8'

Violoncello 8'



Bibliographie

Weblinks: Website des Restaurators