Ernsthausen, Ev. Kirche

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Kirchstraße, 35099 Burgwald-Ernsthausen
Gebäude: Ev. Kirche

Orgelbeschreibung

Prospekt der Dickel-Orgel
Spieltisch der Dickel-Orgel
Orgelbauer: Dickel, Treisbach
Baujahr: 1890
Geschichte der Orgel: Die Orgel wurde im Jahre 1890 errichtet, jedoch technisch mehrfach verändert.
Stimmtonhöhe: a1 bei 440 Hz
Temperatur (Stimmung): gleichschwebend
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 11
Manuale: 2 (C-f3)
Pedal: selbstständig (CD-c1)
Spielhilfen, Koppeln: Pedalcoppel (IzP), Manualcoppel (derzeit vakant)



Disposition

I Hauptwerk II Positiv Pedal
Prinzipal 8´

Gamba 8´

Bordun 8´

Flöte 4´

Oktave 4´

Mixtur 3f 2´

Salicional 8´

Liebl. Gedackt 8´

Flauto dolce 4´

Subbaß 16´

Octavbaß 8´



Bibliographie