Eisenberg (Pfalz), St. Matthäus

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Eisenberg, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Gebäude: Katholische Kirche St. Matthäus

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: Hubert Sandtner Orgelbau
Baujahr: 1991
Temperatur (Stimmung): Werckmeister III
Windladen: Schleiflade
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 28
Manuale: 3 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II-I, III-P, II-P, Organo Pleno, Appeltritte für Poasune 16´ (P) und Trompette 8´ (HW)



Disposition

I Koppelmanual II Hauptwerk III Rècit expressiv Pedal
Bourdon 16´

Principal 8´

Copel 8´

Gemshorn 8´

Octave 4´

Rohrflöte 4´

Doublette 2´

Cornet 5f 8´

Mixtur 4f 2´

Trompette 8´

Tremulant

Rohrgedeckt 8´

Viole d´Gambe 8´

Voix cèleste 8´

Prestant 4´

Flute octav. 4´

Nazard 22/3'

Octavin 2´

Tierce 13/5'

Larigot 11/3'

Plein Jeu 3f 22/3'

Hautbois 8´

Tremulant

Principal 16´

Subbaß 16´

Octavbaß 8´

Choralbaß 4´

Posaune 16´

Trompete 8´



Bibliographie

Literatur: Festschrift zur Orgelweihe 17. März 1991