Bruckberg, St. Martin

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Bruckberg, Bayern, Deutschland
Gebäude: evang. Pfarrkirche St. Martin

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: G. F. Steinmeyer & CO, Öttingen, op. 1594
Baujahr: 1935
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: elektropneumatisch
Registertraktur: elektropneumatisch
Registeranzahl: 33
Manuale: 3
Pedal: C-f'
Spielhilfen, Koppeln: I/P, II/P, III/P, I/II, III/II, III/I, Superoktav III/III und III/II, Suboktav III/III und III/II

Walze, Schweller, Rohrwerke ab, frei einstellbares Pedal, zwei freie Kombinationen



Disposition

I Positiv II Hauptwerk III Schwellwerk Pedal
Gedeckt 8′

Nachthorn 4′

Prinzipal 2′

Oktävlein 1′

Quinte 11/3

Cymbel 1/2

Geigenregal 16′

Tremulant

Quintade 16′

Prinzipal 8′

Violflöte 8′

Oktav 4′

Quinte 22/3

Blockflöte 2′

Mixtur 11/3

Trompete 8'

Nachthorn 8′

Aeoline 8′

Prinzipal 4′

Rohrflöte 4′

Ital. Prinzipal 2′

Sesquialter 22/3

Scharff 1′

Fagott 16′

Krummhorn 8′

Tremulant

Subbaß 16′

Oktavbaß 8′

Quintade 8′

Choralbaß 4′

Oktav 2′

Mixtur 1 1⁄3′

Blockflöte 1′

Posaune 16′

Trompete 4′



Bibliographie

Weblinks: Wikipedia-Eintrag