Brixlegg, U. L. Frau Vermählung

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: A-6230 Brixlegg, Tirol, Österreich
Gebäude: röm.-kath. Pfarrkirche Unsere Liebe Frau Vermählung

Orgelbeschreibung

Karl Reinisch, 1948
Statue der hl. Cäcilia im Prospekt
Spieltisch
Orgelbauer: Karl Reinisch's Erben, Steinach a. B.
Baujahr: 1948
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: pneumatisch
Registertraktur: elektr. pneumatisch
Registeranzahl: 30
Manuale: 2, C-g3
Pedal: C-f'
Spielhilfen, Koppeln: I-hoch, II-hoch, II-tief, II/I, II/I-hoch, II/I-tief, II/P, I/P; 2 Freie Kombinationen; Feste Kombinationen: p, mf, f, pl, Auslöser, Crescendopedal; Zungen ab, Pianopedal ab, Tremolo II



Disposition

I. Hauptwerk II. Schwellwerk Pedal
Principal 8′

Gedeckt 8′

Viola 8′

Salizional 8′

Rohrflöte 4′

Oktav 4′

Rohrquint 22/3

Oktav 2′

Mixtur 22/3

Trompete 8′

Liebblich Gedeckt 16′

Prinzipal-minor 8′

Nachthorn-gedeckt 8′

Gemshorn 8′

Vox coelestis 8′

Ital. Prinzipal 4′

Blockflöte 4′

Nasard 22/3

Piccolo 2′

Gemshornterz 13/5

Kornett-Mixtur 22/3

Cymbel 1′

Krummhorn 8′

Tremulant

Prinzipalbass 16′

Subbass 16′

Bordunbass 16′

Oktavbass 8′

Gemshornbass 8′

Choralbass 4′

Posaune 16′



Bibliographie