Bornheim (Rheinland)/Merten, St. Martin

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 53332 Merten (Stadt Bornheim), Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Gebäude: Katholische Pfarrkirche St. Martin

Orgelbeschreibung

Seifert-Orgel in Merten
Merten (Bornheim), St. Martin (1).jpg
Merten (Bornheim), St. Martin (2).JPG
Spieltisch
Orgelbauer: Romanus Seifert & Sohn (Kevelaer)
Baujahr: 1975
Gehäuse: Das Hauptwerk befindet sich im historischen Gehäuse der Vorgängerorgel von Münchhoven aus dem Jahre 1884
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 21
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P, 2 freie Kombinationen, Pleno, Zungeneinzelabsteller



Disposition

I Hauptwerk II Schwellwerk Pedal
Principal 8'

Gedackt 8'

Gamba 8'

Oktave 4'

Gedackt 4'

Nasat 22/3'

Oktave 2'

Mixtur 3f

Cornett 3f

Trompete 8'

Bordun 8'

Salicional 8'

Principal 4'

Flaut-travers 4'

Blockflöte 2'

Scharfcymbel 2f

Musette 8'

Tremulant

Subbaß 16'

Principalbaß 8'

Piffaro 2f 4' + 2'

Trichterdulcian 16'






Bibliographie

Anmerkungen: Angaben: Kirchengemeinde Merten - Februar 2015
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde