Bonn/Beuel, St. Josef (Chororgel)

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 53225 Bonn-Beuel, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Gebäude: Katholische Pfarrkirche St. Josef
Weitere Orgeln: Hauptorgel; Chororgel

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: Thomas Gaida
Baujahr: 2015
Windladen: Hauptlade: Schleiflade; Rest: Einzeltonladen (= Kegelladen)
Spieltraktur: elektronisch
Registertraktur: elektronisch
Registeranzahl: 8 (13)
Manuale: 4 C-c4
Pedal: 1 C-g1
Spielhilfen, Koppeln: Koppeln: Jedes Werk der Hauptorgel sowie jede Windlade der Chororgel kann sowohl in Sub-/Super oder Äquallage an jede der vier Manuale bzw. das Pedal geschaltet werden; Jede Windlade kann darüberhinaus separat in allen möglichen Intervallen an jede Klaviatur gekoppelt werden.


Spielhilfen: Setzeranlage, Transposer (ladenweise), Pizzicato (ladenweise) [1], Sostenuto [2], Registerfessel, Sforzando, Pedalteilung, MIDI-Schnittstelle, Orage [3]



Bemerkung: Da die Chororgel nicht über Teilwerke im klassischen Sinne sondern über eine Hauptlade und drei separate Auxiliarreihen verfügt, wird die Disposition im Folgenden ladenweise angegeben. Die drei Einzeltonregister sind jeweils als Auszüge in mehreren Fußtonhöhen spielbar.



Disposition

Hauptlade Einzeltonladen
Gambe 8'

Flûte 4'

Quinte 22/3'

Doublette 2'

Tièrce 13/5'

Basse acoustique 32'

Soubasse 16'

Bourdon 8'


Voix céleste 8'

Voix céleste 4'


Chalumeau 16'

Chalumeau 8'

Chalumeau 4'


Anmerkungen:

  1. Lässt den angespielten ton nur kurz „Staccato“ erklingen
  2. Tastenfessel
  3. Cluster auf Ton Cis im Pedal




Bibliographie

Anmerkungen: Angaben: Webseite der Orgelmusik an St. Josef Bonn-Beuel - Januar 2019
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde