Bingen, Basilika St. Martin (Hauptorgel)

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Basilikastraße 1, 55411 Bingen am Rhein
Gebäude: Kath. Basilika St. Martin
Weitere Orgeln: Hauptorgel, Chorpositiv

Orgelbeschreibung

Hauptorgel
Hauptorgel seitlich
Ott-Orgel mit Kirchenschiff
Chorraum
Orgelbauer: Paul Ott, Göttingen
Umbauten: 1995 Ersatz der bisherigen drei freien Kombinationen durch eine elektronische Setzeranlage durch Gebr. Oberlinger, Windesheim
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 46
Manuale: 4 Manuale, Tonumfang: C-g³
Pedal: Tonumfang: C-f1
Spielhilfen, Koppeln: Normalkoppeln, Pleno, Tutti, Zungenabsteller, 650 Setzerkombinationen



Disposition

I. Rückpositiv II. Hauptwerk III. Oberwerk IV. Brustwerk (schwellbar) Pedal
Rohrgedackt 8'

Prinzipal 4'

Spillflöte 4'

Oktave 2'

Sifflet 1 1/3'

Sesquialtera 2f 2 2/3'

Scharf 5f 1'

Krummhorn 8'


Tremulant

Pommer 16'

Prinzipal 8'

Spitzflöte 8'

Oktave 4'

Querflöte 4'

Quinte 2 2/3'

Oktave 2'

Mixtur 6f 1 1/3'

Trompete 8'

Holzflöte 8'

Quintade 8'

Prinzipal 4'

Rohrflöte 4'

Nasat 2 2/3'

Hohlflöte 2'

Terz 1 3/5'

Oktave 1'

Prinzipalmixtur 5f 2'

Dulzian 16'

Schalmei 4'

Musizier-Gedackt 8'

Gemsrohrpommer 4'

Prinzipal 2'

Blockflöte 2'

Terzzimbel 3f 1/4'

Rankett 16'

Regal 8'

Prinzipal 16'

Subbaß 16'

Oktave 8'

Gemshorn 8'

Oktave 4'

Nachthorn 2'

Rauschpfeife 2f 2 2/3'

Mixtur 4f 2'

Posaune 16'

Trompete 8'

Trompete 4'



Bibliographie