Billerbeck/Gerleve, Abteikirche St. Joseph

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 48727 Gerleve, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Gebäude: Katholische Benediktinerabteikirche St. Joseph

Orgelbeschreibung

Stockmann-Orgel im nördlichen Querhaus der Abtei Gerleve
Orgelbauer: Gebr. Stockmann
Baujahr: 1971
Geschichte der Orgel: Die Stockmann-Orgel ersetzt ein Vorgängerinstrument der Firma Späth aus Ennetach. Beim Neubau wurden zahlreiche Register und Pfeifen wiederverwendet.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: elektrisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 42 (43)
Manuale: 3 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: Koppeln:

Normalkoppeln: II/I, III/I, III/II, I/P, II/P, III/P

Suboktavkoppeln: I/I, II/I, II/II


Spielhilfen: 4000 Setzerkombinationen, Crescendowalze



Disposition

I Hauptwerk [1] II Récit expressif III Positiv Pedal
Bourdon 16'

Principal 8'

Flûte harmonique 8'

Bourdon 8'

Salicional 8'

Prestant 4'

Gemshorn 4'

Quinte 22/3'

Octave 2'

Plein jeu 5-6f 11/3'

Cornett 5f 8'

Trompete 8'

Tremolo

Flûte traversière 8'

Gambe 8'

Unda maris 8'

Principal 4'

Flûte octaviante 4'

Nazard 22/3'

Octavin 2'

Tièrce 13/5'

Mixtur 4f 11/3'

Basson 16'

Trompette harmonique 8'

Clairon 4'

Tremolo

Cor de nuit 8'

Quintade 8'

Rohrflöte 4'

Principal 4'

Waldflöte 2'

Larigot 11/3'

Cymbal 3f 1'

Dulcian 16'

Regal 8'

Tremolo

Principalbass 16'

Subbass 16'

Bourdonbass 16' [2]

Quintbass 102/3'

Octave 8'

Gedackt 8'

Principal 4'

Rauschwerk 4f 22/3'

Bombarde 16'

Trompete 8'


Anmerkungen:

  1. Schwellbar
  2. Transmission aus dem Hauptwerk (I)



Bibliographie

Weblinks: Webseite der Abtei Gerleve - Januar 2019