Bernkastel-Kues, St. Briktius

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 54470 Bernkastel-Kues, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Gebäude: Katholische Pfarrkirche St. Brikitus (Kues)

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: Michael Weise Orgelbau
Baujahr: 1957
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: elektropneumatisch
Registertraktur: elektropneumatisch
Registeranzahl: 34 (35)
Manuale: 3 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, III/I, III/II, I/P, II/P, III/P, 2 freie Kombinationen, 2 freie automatische Pedalkombinationen (jeweils 1 für II und III), Tutti, Zungenabsteller



Disposition

I Hauptwerk II Schwellwerk III Brustwerk Pedal
Grob Gedackt 16'

Prinzipal 8'

Nachthorn 8'

Oktav 4'

Klein Gedackt 4'

Superoktav 2'

Oktävlein 1'

Mixtur 5f 11/3'

Helle Trompete 8'

Rohrgedackt 8'

Weidepfeife 8'

Englisch Principal 4'

Blockflöte 4'

Nasard 22/3'

Schwiegel 2'

Tertzflöte 13/5'

Scharf 5f 1'

Dulcian 16'

Oboe 8'

Tremulant

Singend gedackt 8'

Quintade 8'

Spitzflöte 4'

Prinzipal 2'

Superquint 11/3'

Cimbel 3f 1/2'

Schalmei 4'

Prinzipal 16'

Subbass 16'

Oktavbass 8'

Gedacktbass 8'

Rohrpfeife 4'

Hintersatz 4f 22/3'

Posaune 16'

Dulcian 16' (Transm. II)

Trompete 8'



Bibliographie

Weblinks: Prospektfoto

Foto des Spieltisches

Webseite der Pfarreiengemeinschaft