Berlin/Kreuzberg, Lukaskirche (Chororgel)

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Bernburger Straße 4, 10963 Berlin
Gebäude: Evangelische Lukaskirche (Berliner Stadtmission) erbaut 1859-61
Weitere Orgeln: Hauptorgel, Chororgel

Orgelbeschreibung

Berlin-Kreuzberg, St.Lukaskirche (Chororgel).JPG
Prospekt
Register
Berlin-Kreuzberg, St.Lukaskirche, Ansicht.JPG
Orgelbauer: E. F. Walcker (Ludwigsburg)
Baujahr: um 1950
Geschichte der Orgel: Erbaut für den Gemeindesaal der Dreifaltigkeits-Kirche (Wilhelmstr. 115),

1986 Umsetzung in die St.Lukaskirche.

Gehäuse: Vorgänger-Instrument: Die ursprüngliche Orgel 1860 von Carl August Buchholz/Berlin (II+P/28, mechanische Schleifladen) wurde am 29.04.1945 zerstört
Temperatur (Stimmung): gleichstufig
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 9
Manuale: 2
Pedal: C - f1
Spielhilfen, Koppeln: 3 Normal-Koppeln



Disposition

I. Manual II. Manual Pedal
Rohrflöte 8'

Prinzipal 4'

Schwiegel 2'

Mixtur 3-4f.

Holzgedackt 8'

Nachthorn 4'

Prinzipal 2'

Zimbel 2f.

Subbaß 16'



Bibliographie

Literatur: Schwarz / Pape: 500 Jahre Orgeln in Berliner Evangelischen Kirchen (Pape-Verlag, Berlin 1991) S. 460-61, 491
Weblinks: Homepage der Kirchgemeinde