Berg-Rohrbach/Rohrbach (OÖ), St. Jakob

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Stadtplatz, 4150 Berg-Rohrbach/Rohrbach (OÖ), Oberösterreich, Österreich
Gebäude: Röm.-kath. Stadtpfarrkirche St. Jakobus, Rohrbach im Mühlviertel (erb. 1697-1700)

Orgelbeschreibung

Prospekt: Johann Ignaz Egedacher aus 1721
Rohrbach i.M., Stadtpfarrkirche, Prospekt.JPG
Rohrbach i.M., Stadtpfarrkirche, Spieltisch.JPG
Rohrbach i.M., Stadtpfarrkirche, Register.JPG
Orgelbauer: Oskar Metzler & Söhne (Dietikon/Schweiz) Opus 421
Umbauten: 1721 Neubau Johann Ignaz Egedacher (Salzburg)

1970 Neubau im alten Gehäuse durch Oskar Metzler & Söhne

Gehäuse: Johann Ignaz Egedacher, 1721
Temperatur (Stimmung): annähernd gleichschwebend
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 24
Manuale: 2, C-f3
Pedal: C-f'
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P (als Tritte), Tremulant aufs ganze Werk



Disposition

I Hauptwerk II Brustwerk Pedal
Quintadena 16'

Prinzipal 8'

Hohlflöte 8'

Octav 4'

Spitzflöte 4'

Quinte 2 22/3'

Octav 2'

Mixtur IV 11/3'

Cimbel III 1'

Cornett V 8'

Trompete 8'

Holzgedackt 8'

Prinzipal 4'

Rohrflöte 4'

Octav 2'

Waldflöte 2'

Nasard 11/3'

Scharff III-IV 1'

Vox humana 8'

Subbass 16'

Octav 8'

Octav 4'

Posaune 16'

Trompete 8'


Bibliographie

Literatur: siehe auf orgbase.nl
Weblinks: Homepage der Kirchgemeinde

Orgelbeschreibung auf schlaeglmusik.de

Orgelbeschreibung auf orgbase.nl

Wikipedia

Kirchbeschreibung

Kirchbeschreibung