Berchtesgaden, Franziskanerkirche

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 83471 Berchtesgaden, Oberbayern, Bayern, Deutschland
Gebäude: Katholische Franziskanerkirche Unserer Lieben Frau am Anger

Orgelbeschreibung

Eisenbarth-Orgel der Franziskanerkirche Berchtesgaden
Orgelbauer: Ludwig Eisenbarth Orgelbau
Baujahr: 1967
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 27
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P, 2 freie Kombination, 1 freie Pedalkombination, Tutti, Zungeneinzelabsteller



Disposition

I Hauptwerk II Schwellpositiv Pedal
Quintade 16'

Prinzipal 8'

Koppelflöte 8'

Oktave 4'

Rohrflöte 4'

Waldflöte 2'

Mixtur 6f 11/3'

Hörnlein 3f

Trompete 8'

Holzgedackt 8'

Harfpfeife 8'

Prinzipal 4'

Blockflöte 4'

Oktave 2'

Quinte 11/3'

Sesquialtera 2f 22/3'

Scharff 4f 1'

Krummhorn 8'

Tremulant

Praestant 16'

Subbass 16'

Prinzipal 8'

Gedacktbass 8'

Choralbass 4'

Nachthorn 2'

Mixtur 5f 22/3'

Fagott 16'

Cornetto 4'



Bibliographie

Anmerkungen: Angaben: Franziskanerkloster Berchtesgaden - Dezember 2017
Weblinks: Webseite des Franziskanerklosters