Barth, St. Marien

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Barth‎
Gebäude: St. Marien (13.-15.Jh.)

Orgelbeschreibung

Orgel der Barther Marienkirche
Barth, St. Marien (16).JPG
Orgelbauer: Johann Simon und Carl August Buchholz (Berlin)
Baujahr: 1819-21
Umbauten: 1896 Erweiterung u.a. um ein Schwellwerk durch Barnim Grüneberg (Stettin)

1917 Abgabe der Zinn-Prospektpfeifen für die Rüstung, 1937 Ersatz durch Zinkpfeifen

1964 Reparatur und Umbau durch Hermann Eule Orgelbau (Bautzen)

2001-03 Restaurierung durch Kristian Wegscheider (Dresden)

Gehäuse: 1863 neugotische Gehäuse von Carl August Buchholz (Berlin), vorher hatte die frühromantische Orgel ein klassizistisches Gehäuse.
Temperatur (Stimmung): gleichstufig
Windladen: Hauptwerk, Oberwerk und Pedal: Schleifladen

Schwellwerk: Kegelladen

Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 50
Manuale: 3, C - g3
Pedal: 1, C - d1
Spielhilfen, Koppeln: I/II, III/II, Schwellwerk Tutti (Tritt), Ventil Manual, Ventil Oberwerk, Ventil Pedal (Großpedal), Ventil Pedal (Kleinpedal), Evacuant



Disposition

I Schwellwerk II Hauptwerk III Oberwerk Pedal
Lieblich Gedackt 16'

Geigenprincipal 8'

Viola d'amour 8'

Flauto traverso 8'

Aeoline 4'

Fugara 4'

Flaute dolce 4'

Mixtur II-III

Principal 16'

Quintatön 16'

Principal 8'

Rohrflöte 8'

Viola da Gamba 8'

Nasard 51/3'

Octava 4'

Gemshorn 4'

Quinta 22/3'

Superoctava 2'

Terz 13/5'

Cornett IV (ab c1)

Progressio harmonica III-V

Trompete 8'

Trompete Discant (ab c)

Bourdon 16'

Principal 8'

Salicional 8'

Gedackt 8'

Octava 4'

Fugara 4'

Rohrflöte 4'

Nasard 22/3'

Flageolet 2'

Larigot 11/3'

Decima Quinta 1'

Mixtur IV

Fagott 16'

Fagott und Hautbois II 8'

Principal 16'

Violon 16'

Subbass 16'

Groß Nasard 102/3'

Gemshorn 8'

Violoncello 8'

Nasard 51/3'

Octava 4'

Waldflöte 2'

Contraposaune 32'

Posaune 16'

Fagott 8'

Cornetta 4'



Bibliographie

Discographie: auf der Webseite der Orgel
Literatur: Matthias Gretzschel: Orgeln in Mecklenburg-Vorpommern (Hamburg, 2003) S. 22-25
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde

Webseite der Orgel Beschreibung der Orgel

Orgelbeschreibung