Augsburg, St. Georg (Hauptorgel)

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Augsburg, Bayern, Deutschland
Gebäude: ehem. Augustiner-Chorherrenstift, Klosterkirche St. Georg
Weitere Orgeln: Chororgel

Orgelbeschreibung

Augsburg St. Georg Hauptorgel.jpg
Orgelbauer: Siegfried Schmid, Knottenried
Baujahr: 1998
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch, Pedal (elektrisch)
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 40
Manuale: 3, C-g3
Pedal: C-f'
Spielhilfen, Koppeln: III/II, III/I, II/I, I/P, II/P, III/P; 64fache Setzeranlage



Disposition

I Rückpositiv II Hauptwerk III Schwellwerk Pedal
Copula 8′

Praestant 4′

Rohrflöte 4′

Sesquialter 22/3

Waldflöte 2′

Quinte 11/3

Cymbel 1′

Krummhorn 8′

Tremulant

Pommer 16′

Principal 8′

Rohrflöte 8′

Gamba 8′

Octave 4′

Spitzflöte 4′

Quinte 22/3'

Superoctave 2′

Mixtur 11/3

Trompete 8′

Clarine 4′

Geigenprincipal 8′

Flöte 8′

Salicional 8′

Vox céleste 8′

Principal 4′

Traversflöte 4′

Nasat 22/3

Oktavin 2′

Terz 13/5

Mixtur 22/3

Dulzian 16′

Hautbois 8′

Trompette harmonique 8′

Tremulant

Principalbass 16′

Subbass 16′

Octave 8′

Gedecktflöte 8′

Choralbaß 4′

Posaune 16′

Trompete 8′

Trompete 4′



Bibliographie

Weblinks: Wikipedia-Eintrag