Aschaffenburg, Unsere Liebe Frau

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Schloßgasse 15, 63739 Aschaffenburg
Gebäude: Kath. Pfarrkirche Unserer Lieben Frau

Orgelbeschreibung

Alternativer Name: Muttergottespfarrkirche
Orgelbauer: G.F. Steinmeyer (Oettingen) Opus 2253
Baujahr: 1971
Umbauten: 1989 Renovierung und Erweiterung um 4 Register durch die Erbauerfirma
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 35
Manuale: 3 C-g3
Pedal: C-f1
Spielhilfen, Koppeln: Normalkoppeln, 3 freie Kombinationen, Organo Pleno, Crescendo



Disposition

I. Hauptwerk II. Schwellwerk III. Brustwerk Pedal
Pommer 16'

Principal 8'

Rohrflöte 8'

Oktave 4'

Spitzflöte 4'

Quinte 2 2/3'

Sifflöte 2'

Mixtur 5f 2'

Trompete 8'

Holzflöte 8'

Dulzflöte 8'

Principal 4'

Koppelflöte 4'

Blockflöte 2'

Octävlein 1'

Sesquialter 2f 2 2/3'

Scharff 4f 2/3'

Rohrschalmei 8'

Cromorne 8'

-Tremulant-

Singend Gedackt 8'

Hohlflöte 4'

Principal 2'

Quinte 1 1/3'

Septimkornett 3f 2 2/3'

Zimbel 3f 1/2'

Vox humana 8'

-Tremulant-

Principal 16'

Subbass 16'

Octavbass 8'

Gemshorn 8'

Choralflöte 4'

Nachthorn 2'

Hintersatz 4f 2 2/3'

Posaune 16'

Trompete 8'



Bibliographie