Aachen, St. Fronleichnam

Aus organindex
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Aachen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Gebäude: Katholische Pfarrkirche St. Fronleichnam

Orgelbeschreibung

Stahlhuth-Orgel in St. Fronleichnam Aachen
Orgelbauer: Georg Stahlhuth Orgelbau
Baujahr: 1940
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: elektropneumatisch
Registertraktur: elektropneumatisch
Registeranzahl: 36 (38)
Manuale: 3 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, III/I, III/II, I/P, II/P, III/P



Disposition

I Hauptwerk II Positiv III Schwellwerk Pedal
Quintadena 16'

Principal 8'

Rohrflöte 8'

Oktave 4'

Blockflöte 4'

Schwiegel 2'

Rauschpfeife 2f

Mixtur 4f

Terzzimbel 3f

Trichterregal 8'

Lieblich Gedackt 8'

Rohrflöte 4'

Nasat 22/3'

Principal 2'

Oktave 1'

Scharff 4f

Krummhorn 8'

Principal 8'

Querflöte 8'

Zartgeige 8'

Schwebung 8'

Singend Principal 4'

Nachthorn 4'

Oktave 2'

Kleinquinte 11/3'

Mixtur 4f

Dulzian 16'

Trompete 8'

Tremulant

Principal 16'

Subbaß 16'

Gedacktbaß 16' (Transm. I Quintadena 16')

Oktavbaß 8'

Violbaß 8'

Superoktave 4'

Hintersatz 4f

Posaune 16'

Dulzian 16' (Transm. III)

Trompete 8'



Bibliographie

Weblinks: Webseite der Pfarrgemeinde