Aachen, Bischöfliche Akademie

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Leonhardstraße 18-20, 52064 Aachen
Gebäude: Kapelle der Bischöflichen Akademie

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: Orgelbauanstalt Georg Stahlhuth, Aachen
Baujahr: 1954
Windladen: Kegellade
Spieltraktur: elektrisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 18
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P; Einzelabsteller, Registercrescendo, 1 fr. Kombination



Disposition

I Hauptwerk II Nebenwerk Pedal
Prinzipal 8'

Bleigedeckt 8'

Gemshorn 4'

Nasard 2 2/3'

Superoktave 2'

Mixtur IV

Krummhorn 8'

Weidenpfeife 8'

Rohrgedackt 8'

Singend Prinzipal 4'

Blockflöte 4'

Nachthorn 2'

Scharff III

Terzian II

Subbass 16'

Gedacktbass 8'

Oktavbass 4'

Quintatön 2'



Bibliographie