Zwickau/Weißenborn, Johanniskirche

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Crimmitschauer Str. 86, 08058 Zwickau-Weißenborn, Sachsen, Deutschland
Gebäude: Evangelisch-Lutherische Johanniskirche (erbaut 13./14. Jh./1886)

Orgelbeschreibung

Zwickau-Weißenborn, Johanniskirche, Innenraum.JPG
Zwickau-Weißenborn, Johanniskirche, Prospekt.JPG
Zwickau-Weißenborn, Johanniskirche, Spieltisch.JPG
Zwickau-Weißenborn, Johanniskirche, Register.JPG
Orgelbauer: Mitteldeutscher Orgelbau A. Voigt (Bad Liebenwerda)
Baujahr: 1989/90
Geschichte der Orgel: Vorgänger-Orgeln: 1690 erste Orgel der Kirche (Positiv)

1732 Orgel-Neubau

1854 Orgel-Neubau durch Gotthilf Bärmig (Werdau) I+P/10

1913 Orgel-Neubau durch Gebr. Jehmlich/Dresden (pneumatische Traktur), unter Verwendung des Bärmig-Prospektes von 1854

Gehäuse: 1990 von Voigt, unter Verwendung von wieder aufgefundenen Teilen des Prospektes von 1732 (4 singende Engelsfiguren und Rankwerk, vom Zwickauer Bildhauer Irmisch)
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 14
Manuale: 2; C - g3
Pedal: C - f1
Spielhilfen, Koppeln: 3 Normal-Koppeln: II-I, I-P, II-P (Hand-Registerzüge); Tremulant II (Frequenz einstellbar)



Disposition

Manual I Manual II Pedal
Prinzipal 8'

Rohrflöte 8'

Oktave 4'

Nasat 22/3'

Oktave 2'

Terz 13/5'

Mixtur 4 fach

Gedackt 8'

Rohrgedackt 4'

Waldflöte 2'

Spitzquinte 11/3'


Tremulant

Subbaß 16'

Gemshorn 8'

Fagott 16'


Bibliographie

Anmerkungen: Zustand August 2018
Weblinks: Homepage der Kirchgemeinde

Kirchbeschreibung