St. Wendel/Niederlinxweiler, Evangelische Kirche

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 66606 Niederlinxweiler, Saarland, Deutschland
Gebäude: Evangelische Kirche

Orgelbeschreibung

Oberlinger-Orgel in Niederlinxweiler
Spieltisch
Orgelbauer: Gebr. Oberlinger Orgelbau
Baujahr: 1972
Geschichte der Orgel: Die Orgel wurde 1972 unter Verwendung des Stumm-Gehäuses von 1886 sowie der Pfeifen der Pedalregister Subbass 16' und Octavbass 8' durch Oberlinger neu erbaut, nachdem die Orgel bei einem Kircheneinbruch 1971 einem Großteil ihrer Pfeifen beraubt worden war.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 15
Manuale: 1 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: I/P, 32 Setzerkombinationen, Plenum, Tutti, Tremulant (Regulierbar in Stärke und Tempo)





Disposition

I Hauptwerk Pedal
Principal 8'

Gedackt 8' B/D

Quintade 8' B

Salicional 8' D

Flaut travers 8' D

Octave 4'

Gedacktflöte 4' B/D

Quinte 3'

Superoctave 2'

Sesquialter II B

Carillon III D

Mixtur V

Trompete 8' B/D

Subbass 16'

Octavbass 8'

Octave 4'

Posaune 16'



Bibliographie

Anmerkungen: Eigene Sichtung - Februar 2014
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde