Schiffweiler/Heiligenwald, St. Laurentius

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 66578 Heiligenwald, Saarland, Deutschland
Gebäude: Katholische Pfarrkirche St. Laurentius

Orgelbeschreibung

Mayer-Orgel in Heiligenwald
Spieltisch
Orgelbauer: Hugo Mayer Orgelbau
Baujahr: 1956
Geschichte der Orgel: 1943 wurde durch die Firma Sebald (Trier) die 1923 erbaute Klais-Orgel der St. Maximin-Kirche Trier in Heiligenwald aufgebaut. 1956 baute Hugo Mayer (Brebach) unter Verwendung der Klais-Orgel die heutige Orgel. Diese wurde 1980 um ein Register erweitert und 1991 neu intoniert.
Umbauten: 1980 Erweiterung um ein Register durch Mayer.
Windladen: Kegelladen
Spieltraktur: elektropneumatisch
Registertraktur: elektropneumatisch
Registeranzahl: 39
Manuale: 3 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: I/II, III/II, I/P, II/P, III/P, 2 freie Kombinationen, 2 freie Pedalkombinationen, Tutti, Einzelabsteller für Zungen und Bourdon 16'



Disposition

I Brüstungspositiv II Hauptwerk III Schwellwerk Pedal
Koppelflöte 8'

Quintatön 8'

Prinzipal 4'

Blockflöte 4'

Kleinprinzipal 2'

Sifflöte 11/3'

Scharff 3f

Krummhorn 8'

Tremolo

Bourdon 16'

Prinzipal 8'

Gemshorn 8'

Holzflöte 8'

Oktav 4'

Rohrflöte 4'

Quinte 22/3'

Waldflöte 2'

Mixtur 4-6f

Dulcian 16'

Trompete 8'

Tremolo

Prinzipal 8'

Gedeckt 8'

Salicional 8'

Prinzipal 4'

Flöte 4'

Sesquialter 2f

Prinzipal 2'

Nachthorn 1'

Cymbel 5f

Trompette harm. 8'

Klarino 4'

Prinzipal 16'

Subbass 16'

Oktavbass 8'

Gedecktbass 8'

Choralbass 4'

Gedecktflöte 4'

Flöte 2'

Hintersatz 4f

Posaune 16'



Bibliographie

Anmerkungen: Eigene Sichtung - Mai 2013
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde