Saarbrücken, Schlosskirche

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Saarbrücken, Saarland, Deutschland
Gebäude: Schlosskirche

Orgelbeschreibung

Karl-Schuke-Orgel der Schlosskirche
Orgelbauer: Karl Schuke Orgelbau (Berlin); Opus: 81
Baujahr: 1959
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 33
Manuale: 3 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: I/II, III/II, I/P, II/P



Disposition

I Rückpositiv II Hauptwerk III Brustwerk Pedal
Gedackt 8'

Prinzipal 4'

Rohrflöte 4'

Waldlflöte 2'

Quinte 11/3'

Sesquialtera II

Scharff III-V

Trichterregal 8'

Tremulant

Quintadena 16'

Prinzipal 8'

Spillpfeife 8'

Oktave 4'

Gemshorn 4'

Nasat 22/3'

Oktave 2'

Mixtur IV-VI

Trompete 8'

Holzgedackt 8'

Blockflöte 4'

Prinzipal 2'

Sifflöte 1'

Aliquot II-IV

Cimbel III

Vox humana 8'

Untersatz 16'

Prinzipal 8'

Gedackt 8'

Pommer 4'

Rohrpfeife 2'

Rauschpfeife III

Mixtur V

Fagott 16'

Schalmei 4'


Walcker-Orgel 1933-1944

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: Walcker Orgelbau; Opus: 2394
Baujahr: 1933
Geschichte der Orgel: Die Orgel wurde 1944 beim Bombenangriff am 5. Oktober auf die Stadt Saarbrücken zerstört.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 23
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P



Disposition

I Hauptwerk II Oberwerk Pedal
Quintadena 16'

Prinzipal 8'

Dulcianflöte 8'

Oktav 4'

Rohrflöte 4'

Nasat 22/3'

Flachflöte 2'

Mixtur 4-6f 11/3'

Gedackt 8'

Querflöte 4'

Oktav 2'

Terz 13/5'

Hohlquinte 11/3'

Zimbel 2f 1/4'

Trompete 8'

Stillregal 8'

Untersatz 16'

Holzprinzipal 8'

Bordun 8'

Oktav 4'

Nachthorn 2'

Mixtur 3f 11/3'

Posaune 16'



Bibliographie

Literatur: Bernhard H. Bonkhoff: Historische Orgeln im Saarland. Regensburg: Schnell & Steiner, 2015, S. 41 und S. 246
Weblinks: Webseite der Schlosskirche