Riegelsberg, Evangelische Kirche

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 66292 Riegelsberg, Saarland, Deutschland
Gebäude: Evangelische Kirche

Orgelbeschreibung

Mayer-Orgel der Evangelischen Kirche Riegelsberg
Orgelbauer: Hugo Mayer Orgelbau
Baujahr: 2002
Gehäuse: Tanne
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 23 (24)
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P, 128 Setzerkombinationen



Disposition

I Hauptwerk II Schwellwerk Pedal
Pommer 16'

Prestant 8'

Flauto major 8'

Octave 4'

Rohrflöte 4'

Quinte 22/3'

Octave 2' (Vorabzug)

Mixtur III-IV 2'

Trompete 8'

Bleigedackt 8'

Salicional 8'

Voix céleste 8'

Geigenprincipal 4'

Portunalflöte 4'

Nazard 22/3'

Flautino 2'

Terz 13/5'

Scharff III 11/3'

Oboe 8'

Tremulant

Subbass 16'

Principal 8'

Gedacktbass 8'

Choralflöte 4'

Fagott 16'


Hintz-Orgel (bis 2002)

Orgelbeschreibung

Ehemalige Hintz-Orgel
Spieltisch
Orgelbauer: Lothar Hintz
Baujahr: ~1960
Geschichte der Orgel: Die Orgel enthielt überwiegend älteres Pfeifenmaterial und wurde bei einem tiefgreifenderen Um- bzw. Neubau durch Hintz auf den hier beschriebenen Zustand gebracht. Sie wurde 2002 durch die heutige Mayer-Orgel ersetzt.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 18
Manuale: 2 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, I/P, II/P



Disposition

I Hauptwerk II Positiv Pedal
Prinzipal 8'

Gedeckt 8'

Hohlquinte 51/3'

Oktave 4'

Flöte 4'

Quinte 22/3'

Oktave 2'

Mixtur 4f 11/3'

Gedackt 8'

Prinzipal 4'

Rohrflöte 4'

Schweizerpfeife 2'

Sesquialter 2f

Scharf 4f 1'

Subbaß 16'

Gedackt 8'

Oktavbaß 4'

Hintersatz 4f 22/3'




Bibliographie

Anmerkungen: Angaben: Archiv Hugo Mayer - Juni 2016
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde