Penza, Philharmonie

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Penza, Russland
Gebäude: Philharmonie

Orgelbeschreibung

Mayer-Orgel der Philharmonie Penza
Spieltisch
Orgelbauer: Hugo Mayer Orgelbau; Opus: 430
Baujahr: 2013
Gehäuse: Eiche, gebeizt und lackiert
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 45
Manuale: 3 C-a3
Pedal: 1 C-g1
Spielhilfen, Koppeln: Koppeln:

Normalkoppeln: II/I, III/I (elektrisch), III/II, III/II (elektrisch), I/P, II/P, III/P

Suboktavkoppeln: III/I, III/III


Spielhilfen: Setzeranlage mit Touchscreen und USB-Anschluss, Crescendowalze,

Glockenspiel (g0-g2), Zimbelstern



Disposition

I Hauptwerk II Schwellpositiv III Schwellwerk Pedal
Großgedackt 16'

Principal 8'

Konzertflöte 8'

Gamba 8'

Metallgedackt 8'

Octave 4'

Hohlflöte 4'

Quinte 22/3'

Superoctave 2'

Mixtur 4f 11/3'

Cornett 5f 8' (ab g0)

Trompete 8'

Tremulant

Lieblich Principal 8'

Holzgedackt 8'

Quintatön 8'

Octave 4'

Rohrflöte 4'

Gemshorn 2'

Piccolo 1'

Carillon 2f 11/3'

Krummhorn 8'

Tremulant

Diapason 16'

Rohrflöte 8'

Salicional 8'

Vox coelestis 8'

Italienisch Principal 4'

Traversflöte 4'

Nazard 22/3'

Flautino 2'

Terz 13/5'

Plein jeu 4-5f 2'

Basson 16'

Trompette harmonique 8'

Hautbois 8'

Clairon 4'

Tremulant

Principalbass 16'

Subbass 16'

Quintbass 102/3'

Octavbass 8'

Cello 8'

Weitgedackt 8'

Tenoroctave 4'

Hintersatz 4f 22/3'

Fagott 16'

Trompete 8'



Bibliographie

Weblinks: Bildergallerie auf der Webseite der Firma Mayer