Nürnberg/Wöhrd, St. Bartholomäus (Chororgel)

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Nürnberg-Wöhrd
Gebäude: evangelische Kirche St. Bartholomäus
Weitere Orgeln: Hauptorgel, Chororgel

Orgelbeschreibung

Ansicht
Spieltisch
Prospekt
Gesamtansicht der Orgeln in St. Bartholomäus
Orgelbauer: Georg Holländer, Feuchtwangen
Baujahr: 1957
Umbauten: 2011 durch Orgelbauer Benedikt Friedrich, Oberasbach: Überarbeitung der Ton- und Registertraktur, Verbesserung der Windstößigkeit, Austausch des Registers Scharff 4f. durch das neue Register Quinte 2 2/3', Nach- und Umintonation
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 6
Manuale: I
Spielhilfen, Koppeln: Koppel I-Pedal



Ansicht



Disposition

Manual Pedal
Gedeckt 8' [1]

Prinzipal 4' [1]

Blockflöte 4'

Quinte 2 2/3' [1]

Gemshorn 2' [1]

Subbaß 16'



Bibliographie

Anmerkungen:
  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Dieses Register ist aufgeteilt auf zwei Registerzüge, Diskant / Bass
Weblinks: - Homepage der Gemeinde St. Bartholomäus Nürnberg-Wöhrd

- Bericht des Nürnberger Stadtanzeigers über die Restaurierung der Chororgel

- Bericht und Bilder des Orgelbauers Friedrich über den Umbau 2011