Nürnberg, St. Martin

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Groland-/Rollnerstraße, Nürnberg
Gebäude: katholische Pfarrkirche St. Martin

Orgelbeschreibung

Orgelbauer: Orgelbau Th. Kuhn AG
Baujahr: 1991
Geschichte der Orgel: Der 1985 gegründete Orgelbauverein St. Martin hatte zum Ziel die irreparable alte Orgel in St. Martin durch eine neue, sehr gute Orgel in angemessener Größe zu ersetzen. Die Orgelbaufirma Kuhn aus Männedorf/Schweiz wurde beauftragt und die neue Orgel konnte am 2. Juli 1991 eingeweiht werden. Das gelungene Konzept haben sowohl die Internationale Orgelwoche Nürnberg ION, als auch die Kirchenmusiktage der Katholischen Stadtkirche Nürnberg entdeckt und der Gemeinde einen festen Bestandteil im Konzertleben beschert.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 46
Manuale: III, C-g3
Pedal: C-f1
Spielhilfen, Koppeln: Koppeln: II-I, III-I, III-II, I-P, II-P, III-P; Setzeranlage mit 128 Kombinationen



Disposition

Hauptwerk (I) Positiv (II) Récit expressif (III) Pedal
1. Bourdon 16'

2. Prinzipal 8'

3. Offenflöte 8'

4. Bourdon 8'

5. Gambe 8'

6. Oktave 4'

7. Nachthorn 4'

8. Quinte 2 2/3'

9. Superoktave 2'

10. Mixtur 4-5f. 2'

11. Cornet 5 fach 8'

12. Trompete 8'

13. Geigenprinzipal 8'

14. Quintatön 8'

15. Bourdon 8'

16. Prinzipal 4'

17. Rohrflöte 4'

18. Flageolet 2'

19. Larigot 1 1/3'

20. Sifflöte 1'

21. Scharf 4f. 1'

22. Sesquialter 2f. 2 2/3'

23. Trompete 8'

24. Klarinette 8'

Tremulant

25. Gambe 16'

26. Salicional 8'

27. Voix Céleste 8'

28. Flûte Harmonique 8'

29. Flûte Traversière 4'

30. Nazard 2 2/3'

31. Octavin 2'

32. Tierce 1 3/5'

33. Basson 16'

34. Trompette Harmonique 8'

35. Hautbois 8'

Tremulant

36. Untersatz 32'

37. Prinzipal 16'

38. Subbass 16'

39. Oktavbass 8'

40. Gemshorn 8'

41. Choralbass 4'

42. Pommer 4'

43. Mixtur 4f. 2 2/3'

44. Posaune 16'

45. Trompete 8'

46. Clairon 4'



Bibliographie

Discographie: - Meisterwerke der französischen Orgelmusik - Leonhard Amselgruber - Mezzoforte KOSM-004-C (CD) - 1998

- Tribulationes "Geistliche Chormusik und Orgelwerke der deutschen Romantik" - Leonhard Amselgruber, Die Meistersänger von Nürnberg - Mezzoforte

- Orgelkonzert in Nürnberg - Leonhard Amselgruber - Mezzoforte KOSM-002-C (CD) - 1996

- Leonhard Amselgruber spielt an der Kuhn-Orgel in St. Martin - Leonhard Amselgruber - Mezzoforte KOSM-001-C (CD) - 1994

Weblinks: - Homepage der kath. Pfarrei St. Martin

- Die Orgel auf der Homepage von Orgelbau Kuhn

- ION Internationale Orgelwoche Nürnberg Musica Sacra

- Die Kirche St. Martin im Franken-Wiki