Klosterneuburg, Stiftskirche (Chororgel)

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Stiftsplatz 1, 3400 Klosterneuburg, Österreich
Gebäude: Stiftskirche
Weitere Orgeln: Festorgel, Chororgel

Orgelbeschreibung

Prospekt Anton Pfliegler aus 1780
Orgelbauer: Orgelbau Kuhn AG
Baujahr: 2005
Gehäuse: Anton Pfliegler/Wien, 1780
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 23
Manuale: 2 (C-g3)
Pedal: C-f1
Spielhilfen, Koppeln: Koppeln: I-II, I-Ped, II-Ped



Disposition

I Hauptwerk II Positiv Pedal
Principal 8'

Gemshorn 8'

Octav 4'

Flauten 4'

Quint 22/3'

Superoctav 2'

Mixtur 4fach 11/3'

Trompet 8'

Copel 8'

Principal 4'

Rohrflauten 4'

Nasat 22/3'

Octav 2'

Terz 13/5'

Scharf 3fach 1'

Krummhorn 8'

Tremulant

Subbass 16'

Principalbass 8'

Gedacktbass 8'

Choralbass 4'

Mixtur 3fach 22/3'

Fagottbass 16'

Trompetenbass 8'



Bibliographie

Weblinks: - Homepage des Stift Klosterneuburg

- Wikipedia-Artikel zur Stiftskirche Klosterneuburg