Glückstadt, Stadtkirche

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Glückstadt, Schleswig-Holstein, Deutschland
Gebäude: Evangelisch-Lutherische Stadtkirche

Orgelbeschreibung

Kemper-Orgel der Stadtkirche Glückstadt
Orgelbauer: Emanuel Kemper & Sohn
Baujahr: 1962
Geschichte der Orgel: Bei einer späteren Maßnahme wurde das Harfenregal 16' im Brustwerk stillgelegt.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektropneumatisch
Registeranzahl: 30 [Davon spielbar: 29]
Manuale: 3 C-f3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, III/I, III/II, I/P, II/P, III/P, 3 freie Kombinationen, 2 freie Pedalkombinationen, Tutti, Zungeneinzelabsteller



Disposition

I Hauptwerk II Oberwerk III Brustwerk
(schwellbar)
Pedal
Quintatön 16'

Prinzipal 8'

Gemshorn 8'

Oktave 4'

Nasat 22/3'

Oktave 2'

Mixtur 4-5f

Trompete 8'

Rohrflöte 8'

Quintatön 8'

Prinzipal 4'

Blockflöte 4'

Flachflöte 2'

Sesquialtera 2f

Zimbel 3f

Krummhorn 8'

Tremulant

Holzgedackt 8'

Rohrflöte 4'

Prinzipal 2'

Quinte 11/3'

Scharff 3-4f

Harfenregal 16'[1]

Tremulant

Prinzipal 16'

Subbaß 16'

Oktavbaß 8'

Flöte 4'

Nachthorn 2'

Mixtur 6f

Posaune 16'

Trompete 8'


Anmerkungen

  1. stillgelegt



Bibliographie

Anmerkungen: Angaben: Kirchenmusiker Florian Hanssen - Januar 2015
Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde