Damp/Ostsee Resort Damp, St. Elisabeth (rechte Orgel)

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Seeuferweg 6, 24351 Damp-Ostsee Resort Damp[1]
Gebäude: katholische Kirche St. Elisabeth, als ökumenisches Gemeindezentrum sowohl für evangelische wie auch katholische Gottesdienste genutzt
Weitere Orgeln: rechte Orgel, linke Orgel

Orgelbeschreibung

Ansicht beider Orgeln
Ansicht beider Orgeln
Ansicht beider Orgeln
Orgelbauer: Hinrich Otto Paschen, Kiel, opus 123
Baujahr: 1994
Geschichte der Orgel: Der Grund für das Vorhandensein zweier kleiner - grundsätzlich sehr ähnlicher - Orgeln auf der Empore der Kirche konnte noch nicht geklärt werden.
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 6 Register
Manuale: 1 Manual, Tonumfang C-f³
Pedal: Tonumfang C-d¹
Spielhilfen, Koppeln: Normalkoppel: Manual/Pedal





Disposition

Manualwerk Pedalwerk
Gedackt 8'

Prinzipal 4'

Rohrflöte 4'

Oktave 2'

Rauschpfeife II

Subbaß 16'[2]


Anmerkungen
  1. Nach Wikipedia.de wurde dieser Ortsteil von der Gemeinde Damp im Jahr 1968 als "Damp 2000" gegründet, Mitte der 1980er Jahre in "Ostseebad Damp" und schließlich 2011 in "Ostsee Ressort Damp" umbenannt.
  2. Einschaltung durch Fußraste



Bibliographie

Anmerkungen: Aufzeichnung beim Besuch der Kirche am 30.07.2016
Weblinks: Website der evangelischen Urlaubsseelsorge Damp

Website der katholischen Kirchengemeinde St. Elisabeth