Bexbach, St. Martin

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Bexbach, Saarland, Deutschland
Gebäude: Pfarrkirche St.Martin

Orgelbeschreibung

Mayer-Orgel in Bexbach
Orgelbauer: Hugo Mayer Orgelbau
Baujahr: 1964
Umbauten: 2013 Renovierung und neuer Spieltisch durch Peter Ohlert
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: elektrisch
Registertraktur: elektrisch
Registeranzahl: 35
Manuale: 3 C-g3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: II/I, III/I, III/II, I/P, II/P, III/P, Setzeranlage, Tutti, Crescendowalze, Zungeneinzelabsteller



Disposition

I Hauptwerk II Brüstungspositiv III Schwellwerk Pedal
Rohrpommer 16'

Principal 8'

Koppelflöte 8'

Octave 4'

Offenflöte 4'

Nazard 22/3'

Mixtur maior 3-4f 2'

Mixtur minor 3-4f 11/3'

Trompete 8'

Holzgedackt 8'

Principal 4'

Rohrflöte 4'

Sifflöte 2'

Terz 13/5'

Quinte 11/3'

Cimbel 3-4f 2/3'

Krummhorn 8'

Tremulant

Metallgedackt 8'

Salicional 8'

Geigenprincipal 4'

Holzflöte 4'

Blockflöte 2'

Septsesquialter 3f

Scharff 3-5f 2'

Dulcean 16'

Schalmay 8'

Tremulant

Principalbaß 16'

Subbaß 16'

Octavbaß 8'

Gemshorn 8'

Choralflöte 4'

Kornett 4f 4'

Hintersatz 4f 22/3'

Posaune 16'



Bibliographie

Weblinks: Webseite der Pfarreiengemeinschaft

Wikipedia-Artikel zur Kirche St. Martin (Bexbach)