Bernsdorf (Zwickau), Ev.-Luth.Kirche

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Hauptstr. 174, 09337 Bernsdorf im Erzgebirge
Gebäude: Evang.-Luth. Dorfkirche

Orgelbeschreibung

Bernsdorf (Erzgebirge) Ev.-Luth.Kirche.JPG
Spieltisch
Register
Orgelbauer: Carl Gottlieb Jehmlich / Zwickau (1786 - 1867)
Baujahr: 1859
Geschichte der Orgel: 1743 erste Orgel in der Kirche, 1859 Neubau durch Jehmlich unter Verwendung einiger Register der alten Orgel (II+P/24)
Umbauten: um 1935 Pneumatisierung und geringfügige Umdisponierung

1995 Generalüberholung und Remechanisierung durch Fa. Hermann Eule / Bautzen

Gehäuse: im "romanischen Styl"
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 26
Manuale: 2, C - f3
Pedal: C - f1
Spielhilfen, Koppeln: 3 Normal-Koppeln, Schwebung zum HW



Disposition

I Hauptwerk II Oberwerk Pedal
Bordun 16'

Principal 8'

Viola di Gamba 8'

Rohrflöte 8'

Octave 4'

Spitzflöte 4' (neu)

Quinte 22/3'

Octave 2'

Flachflöte 2'

Larigot 11/3'

Cornett 3f.

Mixtur 3f.

Gedackt 8'

Quintatön 8'

Principal 4'

Rohrflöte 4'

Nassat 22/3'

Octave 2'

Terz 13/5'

Cymbel 2f.

Dulzian 16'

Subbass 16'

Octavbass 8'

Cello 8'

Posaunenbass 16'

Trompetenbass 8'



Bibliographie

Discographie: Sächsische Orgelakademie: Europäische Orgelmusik auf sächsischen Orgeln - Die Jehmlich-Orgeln zu Werdau und Bernsdorf (2000)
Weblinks: Kirchen in Bernsdorf Wikipedia