Berlin/Kreuzberg, Heilig Kreuz

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: 10961 Berlin-Kreuzberg, Berlin Deutschland
Gebäude: Evangelische Heilig-Kreuz-Kirche

Orgelbeschreibung

Hook-Orgel der Heilig-Kreuz-Kirche
Berlin-Kreuzberg, Heilig-Kreuz-Kirche (1).jpg
Spieltisch
Firmenschild
Orgelbauer: Gebr. Elias, George Hook
Baujahr: 1870
Geschichte der Orgel: Die Orgel wurde 1870 für die First Unitarian Church in Woburn (Massachusettes/USA) von den Gebrüdern Elias und George Hook erbaut. Im Jahre 1991 wurde sie von der Evangelischen Kirchengemeinde Heilig Kreuz erworben und nach der Restaurierung durch die Firma Eule im Jahre 2001 in der Heilig-Kreuz-Kirche Kreuzberg wieder aufgestellt.
Windladen: Schleifladen
Registeranzahl: 38
Manuale: 3 C-a3
Pedal: 1 C-f1
Spielhilfen, Koppeln: III/I, IP, II/P, III/P, Great Forte, Great Piano, Swell Forte, Swell Piano, Pedalventil



Disposition

I Solo II Great III Swell Pedal
Lieblich Gedackt 16'

Geigenprincipal 8'

Dulciana 8'

Melodia 8'

Violin Principal 4'

Flûte d'amour 8'

Piccolo 2'

Clarionet 8'

Tremolo

Carillon (g0-h2)

Double Open Diapason 16'

Open Diapason 8'

Viola da Gamba 8'

Viola d'amour 8'

Doppelfloete 8'

Principal 4'

Flauto traverso 4'

Twelfth 22/3'

Fifteenth 2'

Mixture III 2'

Acuta III 1'

Trumpet 8'

Bordun 16' B/D

Open Diapason 8'

Stopped Diapason 8'

Aeoline 8'

Salicional 8'

Principal 4'

Flûte harmonique 4'

Cornet III 22/3'

Vox humana 8'

Cornopean 8'

Oboe 8'

Tremolo

Double Open Diapason 16'

Violone 16'

Double Dulciana 16'

Quint 102/3'

Principal 8'

Violoncell 8'





Bibliographie

Anmerkungen: Sichtung durch S.W. - Oktober 2018
Literatur: Uwe Pape (Hrsg.): Berlin Kreuzberg – Kirche zum Heiligen Kreuz - Eine Orgelmonographie mit Beiträgen von Uwe Pape, George Bozeman und Barbara Owen (Pape-Verlag Berlin);

Uwe Pape: Orgeln in Berlin (S. 96 - 111)

Weblinks: Webseite der Kirchengemeinde

Webseite über die Orgel u. a. mit Materialangaben und Hörbeispielen

Wikipedia-Artikel über die Heilig-Kreuz-Kirche