Altenberg/Lauenstein, Stadtkirche

Aus Organ index
Wechseln zu: Navigation, Suche


Standort

Orgellandkarte

Die Karte wird geladen …
Adresse: Teplitzer Straße / Markt, 01778 Geising (OT Lauenstein), Sachsen, Deutschland
Gebäude: Evangelisch-lutherische Stadtkirche „St. Marien und Laurentin“ zu Lauenstein/Erzgebirge (15. Jh./1596-1602)

Orgelbeschreibung

Altenberg-Lauenstein, Stadtkirche, Innenraum.JPG
Altenberg-Lauenstein, Stadtkirche, Prospekt.JPG
Altenberg-Lauenstein, Stadtkirche, Spieltisch.JPG
Altenberg-Lauenstein, Stadtkirche, Register.JPG
Orgelbauer: Gebr. Jehmlich (Dresden) Opus 1154
Baujahr: 2004/05
Geschichte der Orgel: Rekonstruktion / Restaurierung der Vorgänger-Orgel (1818 von Gotthelf Friedrich Jehmlich/Cämmerswalde), welche im Juli 2003 bei einem Brand weitgehend zerstört worden war.
Stimmtonhöhe: 440 Hz bei 18°C
Temperatur (Stimmung): gleichstufig
Windladen: Schleifladen
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Registeranzahl: 19 (1192 Pfeifen)
Manuale: 2, C - f3
Pedal: C - c1
Spielhilfen, Koppeln: Manual-Schiebekoppel II/I, Pedal-Coppel I/P, Sperrventile für I, II, Pedal; Kalkantenklingel, noli me tangere



Disposition

I Hauptwerk II Hinterwerk Pedal
Bordun 16'

Prinzipal 8'

Rohrfloete 8'

Octave 4'

Spitzfloete 4'

Quinte 22/3'

Octave 2'

Cornett 4f. ab c1

Mixtur 4f.

Gedackt 8'

Rohrfloete 4'

Nassat 3'

Flöte 2'

Siffloete 1'

Cimbel 2f.


Schwebung

Prinzipalbass 16'

Sub-Bass 16'

Octavenbass 8'

Posaunen-Bass 16'


Bibliographie

Anmerkungen: Zustand: Oktober 2015
Discographie: siehe auf orgbase.nl
Literatur: Friedrich / Froesch "Orgeln in Sachsen - Ein Reiseführer" (Kamprad, Altenburg 2012) S. 128 – 131, 210

siehe auf orgbase.nl

Weblinks: Homepage der KirchgemeindeKirchbeschreibung Kirchbeschreibung

Beschreibung auf der Homepage von Jehmlich

Beschreibung und Fotoserie auf orgel-verzeichnis.de

Beschreibung und Fotos auf orgbase.nl

Beschreibung